FW-EN: Umgestürzter Baum, Brandmeldealarm und unklare Rauchentwicklung




Ennepetal (ots) – Am Samstag, den 30.06.2018 rückte die Feuerwehr
Ennepetal zu mehreren Einsätzen aus. Zunächst ging es um 8:34 Uhr für
den Löschzug der hauptamtlichen Wache zur Peddenöde, dort sei ein
Baum auf eine Stromleitung gestürzt. Es rückten die Drehleiter und
das Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Tatsächlich lag ein Baum auf
einer Überlandleitung und der nächstgelegene Strommast drohte unter
der Last zu brechen. Nachdem die Oberleitung durch den Betreiber
spannungsfrei geschaltet war, wurde der Baum mittels Kettensäge
zerkleinert, unter Einsatz der maschinellen Zugeinrichtung des
Hilfeleistungslöschfahrzeugs zur Seite gezogen und die Straße
anschließend gereinigt. Der Einsatz endete für die 7 Feuerwehrleute
um 10:40 Uhr.

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage einer Firma in der
Egerstraße wurde die Feuerwehr um 14:16 Uhr alarmiert. Es konnte
jedoch keine Ursache für die Auslösung des Brandmelders in der
Erkundung festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und
die Feuerwehr konnte wieder einrücken. Eingesetzt waren der
hauptamtliche Löschzug mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und
einer Drehleiter, sowie die Löschgruppe Külchen mit einem weiteren
Hilfeleistungslöschfahrzeug. Insgesamt waren 13 Einsatzkräfte vor
Ort. Um 14:49 Uhr war der Einsatz beendet.

Um 16:44 Uhr rückte die Feuerwehr Ennepetal zu einer unklaren
Rauchentwicklung in die Hinnenberger Straße aus. Da keine genaue
Lokalisierung der Einsatzstelle möglich war, wurde zunächst die
Hinnenberger Straße bis zur Volkssternwarte vom Löschzug der
hauptamtlichen Wache abgefahren, während parallel die Löschgruppe
Oberbauer mit einem Löschfahrzeug die Hagener Straße abfuhr. Es
konnte jedoch auch nach genauerer Erkundung, bis auf einige
Grillfeuer, nichts festgestellt werden und so endete der Einsatz für
die 14 eingesetzten Kräfte um 17:35 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Ennepetal | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.