POL-EL: Lingen – Notlandung eines Segelflugzeugs

Lingen (ots) – Ein Segelflugzeug musste gestern Nachmittag auf
einem Acker an der B 70 im Ortsteil Bramsche notlanden. Der
19-jährige Pilot startete vom Flughafen Klausheide aus zu einem
Rundflug. Auf dem Rückweg riss die Thermik ab, so dass er das
Flugzeug gegen 15.10 Uhr auf dem Acker notlanden musste. Der
19-Jährige blieb unverletzt. Bei der Notlandung entstand nur geringer
Sach- und Flurschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim | Publiziert durch presseportal.de.