POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 15.06.2018 – 16.06.2018, 09.00 Uhr




Salzgitter (ots) – Sachbeschädigung an Pkw Zeit: Do, 14.06.2018,
15:00 Uhr – Fr, 15.06.2018, 05:30 Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad,
Erikastraße Hergang: Bislang unbekannter Täter soll den Pkw des
Geschädigten im Bereich der Heckklappe sowie der Fahrer- und
Beifahrerseite mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt haben.
Schadenshöhe: ca 4000 Euro Zeugenhinweise bitte an die Polizei
SZ-Bad: 05341/8250.

Körperverletzung Zeit: Fr, 15.06.2018, 15:28 Uhr Ort: 38259
Salzgitter, Nord-Süd-Straße, Feuerwache Hergang: In einem Linienbus
der KVG eskalierte ein Streit um einen Sitzplatz. Ein 16-Jähriger
soll einem 18-Jährigen nach einem Wortgefecht mit der Hand ins
Gesicht geschlagen haben. Eine entsprechende Anzeige wegen
Körperverletzung wurde gefertigt.

Verkehrsunfall Zeit: Fr, 15.06.2018, 16:10 Uhr Ort: 38259
Salzgitter-Bad, Am Pfingstanger Hergang: Ein 54-Jähriger Pkw-Fahrer
beschädigte beim Einparken in eine Parklücke aus Unachtsamkeit den
ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw 30-Jährigen. An beiden
Pkw entstand leichter Sachschaden.

Einbruchdiebstahl in Keller Zeit: Fr, 15.06.2018, 13:30 – 16:30
Uhr Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Töpferreihe 22-24 Hergang: Bislang
unbekannte(r) Täter gelangte(n) in die durch einen gemeinsamen Flur
verbundenen Kellerräume der beiden Häuser und hebelte(n) drei
Kellertüren auf. Diebesgut war ein hochwertiges Rennrad der Marke
CUBE. Schadenshöhe: ca 1500 Euro Im Tatzeitraum wurden
Montagearbeiten durch eine Firma im Haus durchgeführt. Zeugenhinweise
bitte an die Polizei Salzgitter-Bad: 05341/8250.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter (Ehlers, PHK)
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Salzgitter | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.