POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden




Herford, Bielefelder Straße / Laarer Straße (ots) – Bro. Am
16.06.2018, um 13:30 Uhr, ereignete sich in Herford, Bielefelder
Straße / Laarer Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein
49jähriger Bielefelder fuhr mit seinem Krad Harley Davidson in
Herford die Bielefelder Straße in Richtung Bielefeld. Ihm folgte ein
44jähriger Bielefelder mit seinem Krad Ducati. In Höhe der Einmündung
Laarer Straße musste der Harleyfahrer verkehrsbedingt sein Krad an
der rotlichtzeigenden Ampelanlage anhalten. Dies bemerkte der
Ducatifahrer zu spät und fuhr gegen die Harley. Dabei wurden beide
Kradfahrer verletzt. Der 44jährige Bielefelder kam nach einem
Notarzteinsatz in ein Bielefelder Krankenhaus. Der 49jährige
Bielefelder will selbständig einen Arzt aufsuchen. An beiden
beteiligten Krädern entstanden Sachschäden von je 1500 Euro.
Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch Mitarbeiter der Herforder
Feuerwehr abgestreut.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Herford
Einsatzleitstelle
Telefon: 05221 888 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Herford | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.