POL-HN: 3. Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.06.2018 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots) – Bad Wimpfen: LKW-Fahrer auf Baustelle verletzt

Mittschwere Verletzungen erlitt ein LKW-Fahrer, als am
Mittwochvormittag sein Truck auf einer Großbaustelle in Bad Wimpfen
umkippte. Der LKW wurde mithilfe eines Baggers auf einem Erdhügel
beladen. Vermutlich brach unter dem Gewicht des Lasters die Erde ein,
so dass der Truck nach rechts kippte. Der Baggerfahrer sicherte den
LKW mit der Schaufel, so dass dieser nicht weiter rollen konnte. Der
LKW-Fahrer konnte sich selbst aus der Fahrerkabine befreien und wurde
zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Heilbronn | Publiziert durch presseportal.de.