POL-PDNW: Brand im Wertstoffhof Neustadt/Weinstr.




Neustadt/Weinstraße (ots) – Am heutigen Nachmittag wurde eine
Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neustadt an der Weinstraße im
Rahmen der Streifenfahrt auf eine massive Rauchentwicklung in dem
Neustadter Industriegebiet ‚Nachtweide‘ aufmerksam. Als Ursache
konnte eine gänzlich in Flammen stehende Lagerhalle von Sperrmüll des
Wertstoffhofes Neustadt/Weinstr. ausfindig gemacht werden. Ein
angrenzender Sperrmüllcontainer stand ebenfalls in vollem Umfang in
Flammen. Zudem wurden zwei Pkw der Stadt Neustadt/Weinstr., welche
sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Lagerhalle befanden, durch das
Feuer beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich laut Schätzungen der
Feuerwehr auf ca. 100000 Euro. Durch den Brand sind keine Personen zu
Schaden gekommen. Experten der Feuerwehr Neustadt/Weinstr. führten
Messungen der Umgebungsluft durch, welche keinerlei Hinweise auf
mögliche Gesundheitsgefahren ergaben. Der Wertstoffhof ist am
morgigen Samstag geöffnet, da in dem durch den Brand befallenen Teil
samstags kein Betrieb stattfindet. Die Brandursache ist bis dato
ungeklärt, Ermittungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.