FW-BO: kaum Einsätze für die Feuerwehr Bochum nach dem Regen

Imagebild der Feuerwehr Bochum - Foto: © Feuerwehr Bochum



Bochum (ots) –

Die Feuerwehr Bochum verlebte bisher einen relativ ruhigen Tag.
Trotz der Unwetterwarnungen für das gesamte Stadtgebiet, kam es zu
keinen nennenswerten Einsätzen. Nachdem Wind und Regen gegen 15 Uhr
eingesetzt hatten, wurden lediglich zwei verstopfte Kanalabläufe und
ein loser Ast gemeldet. Die Kanäle wurden durch die technischen
Betriebe gespült, der Ast mit einer Drehleiter entfernt. Gegen 17 Uhr
war bereits alles wieder vorbei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Stefan Nowak

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Bochum | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.