POL-BOR: Isselburg – Ohne Fahrerlaubnis gefahren




Isselburg (ots) – Nicht vorweisen konnte ein 37-jähriger
Isselburger eine gültige Fahrerlaubnis, die ihn dazu berechtigt
hätte, sich am Donnerstag hinters Steuer zu setzen. Polizeibeamte
hatten ihn gegen 16 Uhr auf der Isselburger Straße kontrolliert. Sie
untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Borken | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.