POL-KA: (KA) Malsch- Frau bei Sturz von Pedelec schwer verletzt




Rheinstetten (ots) – Eine 66-jährige Pedelec-Fahrerin ist am
Freitag gegen 11 Uhr bei einem Sturz schwer verletzt worden. Sie war
auf der Straße „Am Federbach“ von der Ortsmitte kommend in Richtung
Gaggenau unterwegs, als sie noch ungeklärter Ursache stürzte und
trotz Fahrradhelm das Bewusstsein verlor. Passanten kümmerten sich um
die Frau. Ein Rettungshubschrauber und ein Rettungswagen waren vor
Ort. Die 66-Jährige wurde dann aber mit dem Krankenwagen in eine
Klinik eingeliefert. Am rad entstand nur geringer Sachschaden.
Zeugenhinweise werden an die Verkehrspolizei Karlsruhe, Telefon 0721
944840, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Karlsruhe | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.