POL-PPWP: Diebesgut sichergestellt – Eigentümer gesucht

Wem gehören die sichergestellten Gegenstände? Bitte pdf-Datei öffnen. - Foto: © Polizeipräsidium Westpfalz



Kusel – Kaiserslautern (ots) –

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Einbrecher-Duos im Landkreis
Kusel Mitte März (wir berichteten: https://s.rlp.de/1IB) laufen bei
der Kripo die Ermittlungen zum Diebesgut, das in den Wohnungen der
beiden Männer gefunden wurde. Bislang konnten noch nicht alle
sichergestellten Gegenstände ihren rechtmäßigen Besitzern zugeordnet
werden. Die Gegenstände stammen vermutlich aus Einbrüchen und
Diebstählen im Raum Kusel und im Raum Kaiserslautern in den Jahren
2016 und 2017.

Wir veröffentlichen deshalb an dieser Stelle eine Übersicht mit
Fotos der Gegenstände (bitte pdf-Datei öffnen) und fragen: Wo wurden
diese Sachen gestohlen und wem gehören sie?

Hinweise, Rückmeldungen und Fragen zum Diebesgut bitte an:
Kriminaldirektion Kaiserslautern / ZKI Kaiserslautern K15, Telefon
0631 – 369 2590.

Das Büro ist zu den üblichen Zeiten besetzt. Montag bis
Donnerstag: von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr Freitag: von 8.00 Uhr bis
13.00 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeipräsidium Westpfalz | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.