POL-KLE: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern




Kevelaer (ots) – Winnekendonk – Samstag, 12.05.2018, 13:20 Uhr,
befuhr ein 51-jähriger Fahrradfahrer aus Bedburg-Hau den kombinierten
Geh- und Radweg (dieser ist an der angegebenen Ortslage für beide
Richtungen freigegeben) der Grotendonker Straße aus Richtung Uedem
kommend in Fahrtrichtung Kevelaer. Im Einmündungsbereich zur Straße
Grunewald orientierte sich der Fahrradfahrer aufgrund eines auf der
untergeordneten Straße verkehrsbedingt wartenden Fahrzeuges nach
rechts und bemerkte dabei nicht die ihm entgegenkommende 34jährige
Fahrradfahrerin aus Kevelaer. Im Einmündungsbereich zur Straße
Grunewald kolidierten beide Fahrradfahrer, dabei verletzte sich der
Fahrradfahrer leicht – die Fahrradfahrerin wurde vorsorglich der
stationären Behandlung zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Kleve | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.