POL-ST: Hörstel, Gartenhaus gebrannt




Hörstel (ots) – In der Nacht zum Samstag (14.04.2018), gegen 01.40
Uhr, hat an der Rheiner Straße ein Gartenhaus gebrannt. Die
Einsatzkräfte wurden gegen 01.40 Uhr informiert. Das freistehende, 6
x 4 Meter große Gartenhaus brannte vollkommen nieder. Die
Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Ein technischer Defekt
wird derzeit nicht ausgeschlossen. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000
Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Steinfurt | Publiziert durch presseportal.de.




Hinterlassen Sie eine Antwort.