POL-NE: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei – für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Logo der landesweiten Verkehrsstrategie "Brems Dich - rette Leben" in NRW - Foto: © Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss (ots) –

Die Polizei lässt in ihren Bemühungen zur Verhinderung von
schweren Unfällen und ihren Folgen nicht nach. Nicht mehr Knöllchen
sind das Ziel der Polizei, sondern weniger Tote und Schwerverletzte
im Straßenverkehr.

Geplante Geschwindigkeitskontrollen in der 16. Kalenderwoche::

Montag, 16.04.2018, Kaarst, Hasselstraße

Dienstag, 17.04.2018, Meerbusch-Lank-Latum, Uerdinger Straße

Mittwoch, 18.04.2018, Grevenbroich-Elsen, Landstraße 116, Höhe
Fürther Berg

Donnerstag, 19.04.2018, Rommerskirchen-Butzheim, Bundesstraße 477

Freitag, 20.04.2018, Neuss, Steinhausstraße

Montag, 23.04.2018, Dormagen-Gohr, Karl-Küffler-Straße

Darüber hinaus muss im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen
Kontrollen gerechnet werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss | Publiziert durch presseportal.de.