POL-TUT: (Hechingen/B27) Auffahrunfall an Stauende – zwei Seats treffen aufeinander

Hechingen/B27 (ots) – Am Dienstagmorgen hat es am Ende eines
Verkehrsstaus auf der B27, zirka 500 Meter vor der Abfahrt Hechingen
Nord, heftig gekracht.

Eine 53-jährige Frau fuhr gegen 6.40 Uhr mit ihrem Seat Leon auf
der Bundesstraße in Richtung Tübingen. Am Ende eines Verkehrsstaus
vor der Abfahrt Hechingen Nord musste sie abbremsen. Hinter ihr fuhr
ein Seat Ibiza. Dessen 23-jährige Fahrerin erkannte zu spät, dass vor
ihr gebremst wird und fuhr auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein
Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Tuttlingen | Publiziert durch presseportal.de.