POL-EL: Sustrum – Motorradfahrer weicht Lkw aus

Sustrum (ots) – Am Dienstagnachmittag ist es auf der
Nord-Süd-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 51jähriger
Motorradfahrer aus Niederlangen wurde dabei schwer verletzt. Er war
gegen 14.35 Uhr in Richtung B408 unterwegs, als ihm auf seiner
Fahrspur plötzlich ein Lkw entgegenkam. Der Motorradfahrer wich nach
rechts aus und streifte dabei einen Baum. Der 51jährige erlitt dabei
schwere Verletzungen. Der bislang unbekannte Verursacher setzte seine
Fahrt unerlaubt fort. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2500
Euroo geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer
(05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim | Publiziert durch presseportal.de.