FW-LK Leer: Heimrauchmelder in Wohnung ausgelöst

. - Foto: © Feuerwehr Landkreis Leer

Flachsmeer (ots) –

Die Feuerwehr Flachsmeer musste am Dienstagvormittag in die
Bürgermeister Wever Straße ausrücken. Ein Passant hatte aus einem
Haus den Alarm eines Rauchmelders gehört. Auf Klingeln und Klopfen
reagierte niemand, woraufhin die Feuerwehr gerufen wurden.

Nach dem Eintreffen nahmen die Einsatzkräfte zunächst eine
Erkundung von außen vor. Rauch oder Feuer konnte so nicht
festgestellt werden. Über den Eigentümer des Gebäudes, konnte die
Bewohner erreicht werden, welche sich auf dem Weg zur Wohnung
machten.

In dem Gebäude war ebenfalls kein Rauch oder Feuer zu erkennen,
vermutlich lag ein technischer Defekt an dem Rauchmelder vor. Nach
rund einer Stunde rückte die Feuerwehr wieder ein.

++ 10.04.2018 – 10:03 ++ ++ Flachsmeer – Bürgermeister Wever
Straße ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Landkreis Leer | Publiziert durch presseportal.de.