POL-PDKL: Motorradunfall mit zwei verletzten Personen

Ruppertsecken (ots) –

Am Samstagnachmittag ist es auf der K 34 bei Ruppertsecken zu
einem schweren Ver-kehrsunfall gekommen. Ein 16 jähriger
Motorradfahrer aus dem Landkreis Alzey-Worms fuhr mit seiner Yamaha
von Ruppertsecken in Richtung Rußmühlerhof. Im Kurvenbereich kam er
auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Pkw. Der
Unfallverursacher wurde schwer verletzt, die 49 jährige Beifahrerin
im Pkw erlitt leichte Verletzungen. Der Jugendliche wurde mit dem
Hubschrauber in die BGU Ludwigshafen geflogen. Der Gesamtschaden an
den beteiligten Fahrzeugen wird auf 13.000 Euro geschätzt. Für die
Ermittlung des genauen Unfallherganges wurde ein Gutachter
hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Kaiserslautern | Publiziert durch presseportal.de.