FW-DO: 06.04.2018 – Defekter Kühlschrank in Seniorenresidenz Kühlmitteaustritt in Bewohnerzimmer

Großer Bahnhof an der Märkischen Straße - Foto: © Feuerwehr Dortmund

Dortmund (ots) –

Gegen 6:30 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zum Wohnstift
„Auf der Kronenburg“ an der Märkische Straße gerufen. In einem
Bewohnerzimmer war aus einem Kühlschrank Kühlmittel ausgetreten. Zur
Zeit des Austritts befanden sich neben der Bewohnerin noch zwei
Pflegekräfte im Raum. Beim öffnen des heißgelaufenen Kühlschranks
hatte eine Pflegekraft die vom Kühlmittel ausgehenden Dämpfe
eingeatmet. Das Zimmer wurde geräumt und der defekte Kühlschrank
durch einen Trupp unter Atemschutz ins Freie gebracht. Nach Messungen
durch den Umweltdienst ist das Zimmer bis zur Kontrolle und Reinigung
durch eine Fachfirma geschlossen. Die Pflegekraft wurde zu
weitergehenden Untersuchungen in ein Krankenhaus transportiert.An der
Einsatzstelle befanden sich insgesamt 43 Einsatzkräfte der
Feuerwachen 1 (Mitte), 8 (Eichlinghofen), des Löschzuges 13
(Berghofen) der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 – 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Dortmund | Publiziert durch presseportal.de.