POL-COE: Coesfeld, B 525 / Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos – Zwei Personen leicht verletzt

Coesfeld (ots) – Am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein
24-jähriger Vredener die B 525 in Fahrtrichtung Nottuln. Vor der
Kreuzung Borkener Straße bemerkte er zu spät, dass die vor ihm
fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr auf das
vor ihm fahrende Auto auf und schob dieses auf das davor fahrende
Auto. An allen drei Autos entstand ein Schaden in einer Gesamthöhe
von ca. 9000 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und
mussten abgeschleppt werden. Eine 47-jährige Frau aus Gescher und
deren 16-jähriger Sohn wurden mit einem Rettungswagen in ein
Krankenhaus gebracht, wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen
wurden. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurde der Verkehr
einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Die Feuerwehr erschien
vor Ort und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Coesfeld | Publiziert durch presseportal.de.