FW Schalksmühle: Verkehrsunfall eingeklemmte Person / Heedfelder Straße Höhe Aldi Markt

Schalksmühle (ots) –

Über digitalen Meldeempfänger und Sirene wurden am frühen
Mittwochabend die Löschgruppen Hülscheid und Winkeln wegen eines
Verkehrsunfalls mit eingeklemmten Personen zur Kreuzung Heedfelder
Str. / Hülscheider Str. alarmiert. Hier waren zwei PKW miteinander
kollidiert. Aufgrund einer fehlerhaften Adressübermittlung rückte
zunächst die Feuerwehr Lüdenscheid aus. Als an der angegebenen
Adresse kein Verkehrsunfall zu finden war, fuhren die Einsatzkräfte
der Feuerwehr Lüdenscheid bis zur eigentlichen Einsatzadresse. Beim
Eintreffen der Schalksmühler Wehrleute waren die zwei eingeklemmten
Personen bereits durch die Lüdenscheider Kameraden befreit worden.
Die ehrenamtlichen Kräfte der Löschgruppen Hülscheid und Winkeln
übernahmen die Einsatzstelle sodann. Die Unfallörtlichkeit wurde
geräumt, die Unfallfolgen beseitigt und auslaufende Betriebsstoffe
wurden abgestreut. Für die Zeit des Einsatzes war der
Kreuzungsbereich Heedfelder Str. / Hülscheider Str. voll gesperrt.
Der Einsatz konnte nach rund einer dreiviertel Stunde beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle
Pressesprecher
Marc Fürst
Telefon: 0176/99997150
E-Mail: feuerwehr@schalksmuehle.de
http://www.feuerwehr.schalksmuehle.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle | Publiziert durch presseportal.de.