POL-NE: Einbrecher hatten es auf Autos der Marke BMW abgesehen

Das Foto zeigt den Innenraum eines aufgebrochenen BMW. (Symbolfoto: Polizei) - Foto: © Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Jüchen (ots) –

In der Nacht zum Mittwoch (21.02.) entwendeten Unbekannte
Navigationssysteme aus Fahrzeugen der Marke BMW. In der Zeit zwischen
Dienstag (20.02.), 19:00 Uhr, und Mittwoch (21.02.), 08:15 Uhr,
brachen die Täter einen Wagen an der Straße „Am Scheurenpfad“ auf.
Das zweite Auto stand auf der Bahnstraße. Hierbei wird die Tatzeit
zwischen Dienstag, 19:45 Uhr, und Mittwoch, 07:00 Uhr, angenommen. An
beiden PKW wurden die Scheiben eingeschlagen und die fest
installierten Navisysteme ausgebaut. Die Kriminalpolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0
entgegengenommen.

Die Polizei geht mit uniformierten und zivilen Streifen gegen
Eigentumsdelikte vor. Die Täter sind in den hier genannten Fällen
immer nachts aktiv. Die Polizei bittet daher um einen sofortigen
Anruf (110), wenn Anwohner Scheibenklirren in der Nacht hören oder
verdächtige Fahrzeuge oder Personen bemerken. Die Polizei geht diesen
Hinweisen nach und kann Verdächtige so im besten Fall auf frischer
Tat festnehmen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss | Publiziert durch presseportal.de.