FW-MG: Rauchentwicklung im Keller eines Einfamilienhaus

Mönchengladbach-Günhoven, 18.02.2018, 13:39 Uhr, Mennrathheide (ots) –

Im Einsatz war der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II
(Holt), das Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug der Feuer- und
Rettungswache III (Rheydt), der Rettungsdienst mit dem Notarzt, die
freiwillige Feuerwehr mit den Einheiten Günhoven und Kothausen sowie
der Führungsdienst der Feuerwehr Mönchengladbach.

Am frühen Nachmittag meldeten die Bewohner eines Einfamilienhauses
eine Rauchentwicklung im Keller im Bereich der Heimsauna. Dort
brannte ein Handtuch in der Nähe des Saunaofens und verrauchte das
gesamte Gebäude. Ein Trupp löschte das Feuer unter schwerem
Atemschutz mit einem Strahlrohr schnell ab. Anschließend wurde das
Gebäude mit zwei Hochleistungslüftern belüftet. Verletzt wurde bei
dem Einsatz niemand.

Einsatzleiter: BOI Mario Valles

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Mönchengladbach | Publiziert durch presseportal.de.