FW-RE: Kaminbrand

. - Foto: © Feuerwehr Recklinghausen



Recklinghausen (ots) –

Am Donnerstagmorgen (15.02.2018) kam es um 09.00 Uhr zu einem
Kaminbrand auf der Tempelhofer Straße. Verletzte gab es hierbei
keine.

Die Feuerwehr Recklinghausen wurde mit den Löschzügen Feuer- und
Rettungswache, Süd und Hochlar sowie dem Rettungsdienst in den
Stadtteil Hochlarmark gerufen. Vor Ort qualmte es deutlich sichtbar
aus dem Schornstein eines Einfamilienhauses. Der Eigentümer hatte
bereits alle Lüftungsklappen geschlossen.

Durch die Einsatzkräfte wurde der Kamin mittels Kaminkehrwerkzeug
aus dem Korb der Drehleiter gekehrt. Im Anschluss wurde der Kamin
durch den anwesenden Schronsteinfeger kontrolliert und vorerst still
gelegt.

Die Feuerwehr Recklinghausen war mit 20 Einsatzkräften vor Ort im
Einsatz. Der Einsatz dauerte circa eine Stunde an.

Zur Brandursache und Höhe des eventuellen Sachschadens kann die
Feuerwehr keine Aussage treffen.

Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1206
Telefon: 02361-30699 1120 (Wachabteilungsleiter, außerhalb der
Bürozeiten)
Mobil: 01525-9180490
E-Mail: christian.schell@feuerwehr-recklinghausen.de
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.




Kommentar verfassen