FW Menden: Brand in der Bahnhofstraße

Menden (ots) –

Mit dem Alarmstichwort „F1-Brand im Gebäude“ wurden die
Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache, sowie des Löschzuges
Mitte am Samstagabend gegen 21 Uhr in die Bahnhofstraße gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits eine Rauchentwicklung zu
erkennen. Die Evakuierung des Gebäudes erfolgte schon durch die
Polizei. Die drei Betroffenen konnten unverletzt ins Freie gebracht
werden. Die weiteren Wohnungen in dem Gebäude wurden kontrolliert
wobei keine Person mehr gefunden wurde. Somit konnte der eingesetzte
Angriffstrupp umgehend mit der Brandbekämpfung beginnen und das Feuer
schnell unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr löschen. Nach den
Löscharbeiten wurde das Gebäude, mit Hilfe eines
Hochleistungslüfters, belüftet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Menden
Stefan Deitel
Telefon: 02373/903-1698
E-Mail: sdeitel@ff-menden.de

Startseite

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Menden, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Freiwillige Feuerwehr Menden | Publiziert durch presseportal.de.