POL-RZ: Kind vom Pkw erfasst

Ratzeburg (ots) – 08. Februar 2018 / Kreis Herzogtum Lauenburg –
08.02.2018 – Schonberg

Am 08.02.2018, gegen 07:45 Uhr, kam es in der Dorfstraße in
Schönberg, Höhe Feuerwehr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind
verletzt wurde. Die 62-jährige Fahrerin eines Citroens befuhr die
Dorfstraße in Richtung Sprenge. Zeugenaussagen zufolge soll ein
7-jähriger Junge die Fahrbahn überquert haben ohne auf den
Fahrzeugverkehr zu achten. Obwohl die Frau sofort eine Vollbremsung
durchführte, erfasste sie den Jungen mit ihrem PKW. Der Junge wurde
durch den Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein
Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von
ca. 3000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Rena Bretsch
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Ratzeburg | Publiziert durch presseportal.de.