POL-BI: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bielefeld (ots) – HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Am Donnerstag, 08.02.2018, erlitt ein Radfahrer bei einem
Verkehrsunfall an der Teutoburger Straße Verletzungen.

Um 10:30 Uhr befuhr ein 76-jähriger Bielefelder mit seinem VW Golf
die Teutoburger Straße in Richtung Heeper Straße. An der Kreuzung
Teutoburger Straße/ Ravensberger Straße beabsichtigte der Golffahrer
nach rechts abzubiegen. Dabei übersah er den auf dem Radweg neben ihm
in gleiche Richtung fahrenden 39-jährigen Fahrradfahrer. Bei dem
Zusammenstoß stürzte der Bielefelder und verletzte sich schwer.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus, wo er
verblieb.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Bielefeld | Publiziert durch presseportal.de.