POL-NE: Navi- und Airbag-Diebe unterwegs – Polizei sucht Zeugen

Neuss (ots) – In der Nacht von Mittwoch (07.02.) auf Donnerstag
(08.02.) waren im Neusser Ortsteil Rosellen Unbekannte unterwegs, die
sich auf den Ausbau von fest eingebauten Navigationssystemen und
Airbags spezialisiert haben.

Auf dem Illinghauser Weg, sowie den Straßen „Im Stüttgesfeld“ und
„Am Linckhof“, machten sich die Täter in der Nacht, zwischen 20:00
Uhr und 07:30 Uhr, an drei Fahrzeugen des Herstellers BMW zu
schaffen. Ziel der Diebe waren die Lenkräder und in zwei Fällen auch
die festinstallierten Navisysteme. Nach ersten Spurenauswertungen
drangen die Täter durch die zuvor aufgebrochenen Türen in die Autos
ein.

Beamte des zentralen Fachkommissariats 14 haben die Ermittlungen
aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder
sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten,
nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefon 02131 3000 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss | Publiziert durch presseportal.de.