POL-GM: 080218-178: Fußgängerin angefahren

Lindlar (ots) – Leichte Verletzungen erlitt am Mittwochabend (7.
Februar) eine 44-Jährige, die beim Überqueren der Straße von einem
Auto erfasst wurde. Gegen 21.15 Uhr war die Lindlarerin auf der
Straße „Altenlinde“ aus einem Taxi ausgestiegen. Als sie die Fahrbahn
überqueren wollte, konnte eine in Richtung Zentrum fahrende
23-jährige Autofahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die
junge Frau aus Lindlar wich zwar noch nach rechts aus, traf die
44-Jährige aber seitlich. Bei dem Ausweichmanöver kam die 23-Jährige
von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Auch sie erlitt
leichte Verletzungen. Der PKW war im Frontbereich erheblich
beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.