POL-MA: Heidelberg-Handschuhsheim: Verkehrsunfall mit Straßenbahn fordert 6000 Euro Sachschaden

Heidelberg-Handschuhsheim: (ots) – Am Mittwochabend gegen 20:05
Uhr kam es in der Rottmannstraße zu einem Verkehrsunfall mit
Beteiligung einer Straßenbahn.

Ein 65-jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Rottmannstraße und
überholte links, die in gleiche Richtung fahrende Straßenbahn.

Da die nachfolgende Ampel auf Höhe der Berliner Straße Rot zeigte,
versuchte der 65-Jährige mit seinem Pkw wieder auf die rechte
Fahrspur zu gelangen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der
Straßenbahn.

Sowohl der Pkw-Fahrer als auch die Insassen der Straßenbahn wurden
hierbei nicht verletzt.

Beide Verkehrsteilnehmer konnten ihren Weg anschließend
fortsetzen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Melanie Gillmann
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Mannheim | Publiziert durch presseportal.de.