POL-D: Taschendiebe in Benrath aktiv – Festnahmen – Haftrichter

Düsseldorf (ots) – Taschendiebe in Benrath aktiv – Festnahmen –
Haftrichter

Eine 17-jährige und eine 18-jährige Taschendiebin werden heute
Nachmittag wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen
Taschendiebstahls einem Haftrichter vorgeführt. Die beiden aus
Südosteuropa stammenden jungen Frauen sind bereits mehrfach als
Taschendiebe aufgefallen.

Gestern Nachmittag bedrängten die beiden Tatverdächtigen in dem
Aufzug des S-Bahnhofs Düsseldorf-Benrath eine Frau. Dabei entwendeten
sie aus der Handtasche der Geschädigten die Geldbörse. Nachdem der
Diebstahl bemerkt wurde, gelang es der Geschädigten und ihrem
Begleiter die Täterinnen ohne Widerstand festzuhalten und
anschließend der Polizei zu übergeben. Die Kriminalpolizei hat die
Taschendiebinnen heute Vormittag vernommen. Sie bestreiten die Tat.
Heute Nachmittag erfolgt die Vorführung beim Haftrichter

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Düsseldorf | Publiziert durch presseportal.de.