POL-WHV: Auffahrunfall in Varel – eine Person leicht verletzt

Wilhelmshaven (ots) – varel. Am Mittwochnachmittag, 07.02.2018,
kam es in der Straße „Am Schloßplatz“ zu einem Verkehrsunfall. Gegen
14:45 Uhr lief ein Kind über die Straße, so dass ein 55jähriger
Pkw-Fahrer aus Varel abbremsen musste, was der mit seinem Pkw hinter
ihm fahrende 48-jährige Vareler zu spät bemerkte und auf den vor ihm
bremsenden Pkw auf. Der 55-Jährige wurde durch den Aufprall leicht
verletzt, dem Kind ist nichts passiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland | Publiziert durch presseportal.de.