POL-CLP: Pressemitteilung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) –

Lohne – mutmaßlicher Drogenhändler aufgeflogen

Am Donnerstag, 08. Februar 2018, durchsuchte die Polizei Vechta
die Wohnung eines 24-jährigen Lohners. Es lagen Hinweise vor, dass
der 24-Jährige einen Handel mit Marihuana betreibe und Drogen an
Minderjährige veräußere. Die Drogen und Utensilien solle er direkt an
der Haustür verkaufen. In der Wohnung des Tatverdächtigen konnten
etwa 60g Marihuana, eine 4-stellige Bargeldsumme, diverse Utensilien
zum Konsum von Drogen, ein Baseballschläger sowie Pfefferspray
sichergestellt werden. Zu den Vorwürfen schweigt der Tatverdächtige,
gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta | Publiziert durch presseportal.de.