POL-HAM: Drei Verletzte bei Unfall auf Werler Straße

Hamm-Rhynern (ots) – Am Donnerstag, 8. Februar, kam es gegen 5.45
Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße. Nahe der
Einmündung Oberster Kamp hielt ein 46-jähriger Opel-Fahrer in
Fahrtrichtung Werl auf dem rechten Seitenstreifen. Er wollte wenden
und wieder Richtung Hamm fahren, als er mit einem 34-jährigen
Kia-Fahrer kollidierte. Der Opel-Fahrer, sein Beifahrer und der
Kia-Fahrer wurden leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden
von etwa 9000 Euro. Die Werler Straße war während der Unfallaufnahme
zeitweise gesperrt. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Hamm | Publiziert durch presseportal.de.