LPI-NDH: Zigarettenautomat gesprengt – Zeugen gesucht

Großvargula (ots) – In der vergangenen Nacht hatten es Diebe im
Unstrut-Hainich-Kreis erneut auf einen Zigarettenautomaten abgesehen.
Gegen 01.50 Uhr wurde in der Gräfentonnaer Straße in Großvargula ein
Zigarettenautomat aufgesprengt. Anwohner sahen im Anschluss zwei
männliche Personen mit Fahrrädern in Richtung Anger über die
Unstrutbrücke flüchten. Der Automat wurde durch die Detonation völlig
zerstört. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 1500 Euro.
Zur genauen Höhe des Beutegutes können bislang noch keine Angaben
gemacht werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in
Mühlhausen unter der 03601/4510 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Nordhausen | Publiziert durch presseportal.de.