POL-OE: Verkehrsunfall auf winterglatter Fahrbahn

Attendorn (ots) – Am Mittwochmorgen verlor in Attendorn in der
Biggeseestraße eine junge Autofahrerin die Kontrolle über ihren Opel.
Sie war gegen 08:40 Uhr auf einer winterglatten Fahrbahn von Bremge
in Richtung Helden unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam
sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch, ihren
Opel wieder auf die Fahrbahn zurück zu lenken, drehte sich das
Fahrzeug in Richtung Böschung und touchierte dabei einen Baum. Die
20-jährige Fahrerin klagte bei der Unfallaufnahme über Kopfschmerzen
und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem
neuwertigen Opel entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Olpe | Publiziert durch presseportal.de.