POL-OS: Bohmte – Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf B 51

Bohmte (ots) – Auf der Osnabrücker Straße (B 51) in Richtung
Osnabrück, kurz hinter dem Kreisel „Leckermühle“, kam es am
Donnerstagmorgen (07.05 Uhr) zu einem Unfall. In der langgezogenen
Rechtskurve befand sich auf dem rechten Fahrstreifen ein
abgesichertes Fahrzeug mit einer Panne, und ein weiterer Pkw, um das
liegengebliebene Auto abzuschleppen. Eine 28-Jährige und ein
42-Jähriger bremsten daraufhin ab und wechselten mit ihren Pkw auf
den linken Fahrstreifen. Eine 23 Jahre alte Frau bemerkte das zu
spät, fuhr mit ihrem Peugot auf den VW Passat des Mannes auf und
prallte anschließend gegen den BMW Mini der 28-Jährigen. Die beiden
Frauen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden von
den Rettungskräften in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die drei
Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt
werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Osnabrück | Publiziert durch presseportal.de.