POL-PDLD: Durch Handy abgelenkt

Landau (ots) – 6. Februar 2018, 20 Uhr Eine 17-jährige Jugendliche
war am Dienstagabend beim Überqueren der Bodelschwinghstraße in ihr
Handy vertieft. Sie achtete beim Betreten der Straße nicht auf den
Verkehr. Sie wurde von einem Pkw Mazda erfasst. Dabei erlitt die
Fußgängerin leichte Verletzungen durch Hautabschürfungen am
Handgelenk und an den Knien. Am Auto wurde die Windschutzscheibe
beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Landau | Publiziert durch presseportal.de.