POL-OG: Rastatt- Unter Drogeneinfluss

Rastatt (ots) – Gleich zwei Verkehrsteilnehmer müssen nun wegen
des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten. Am frühen Donnerstag
gegen 0.30 Uhr fiel den Beamten der 32 Jahre alte Lenker eines
Renaults auf, welcher wie sich bei einem Drogenschnelltest
herausstellte, vor der Fahrt offenbar Kokain konsumiert hatte. Nur
knapp eine halbe Stunde später, kontrollierten die Ordnungshüter den
Lenker eines BMW in der Badener Straße. Ein durchgeführter
Drogenvortest attestierte ihm einen vorangegangenen Konsum von THC.
Die im Anschluss bei beiden durchgeführten Blutentnahmen sollen nach
deren Auswertung Genaueres zutage bringen. Sie müssen neben
empfindlichen Bußgeldern und mehrwöchigen Fahrverboten auch mit
unangenehmer Post von der Führerscheinstelle rechnen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.