POL-NI: Personenüberprüfung in Krainhagen

Obernkirchen/Krainhagen (ots) – (ma)

Anwohner aus der Nordstraße in Krainhagen teilten gestern
Nachmittag der Polizei Bückeburg mit, dass ein Mann von Haustür zu
Haustür geht und um eine Spende bittet.

Zivilbeamte konnten den 24jährigen Mann aus dem niederrheinischen
Moers antreffen und überprüfen.

Dieser erklärte in einer finanziellen Notlage zu sein und dass er
derzeit bei einem Bekannten in Obernkirchen untergekommen ist.

Die Beamten überprüften die Angaben des 24jährigen auf ihren
Wahrheitsgehalt und konnten ausschließen, dass der Mann
möglicherweise Straftaten geplant hatte.

Die Polizei Bückeburg begrüßt das Verhalten der aufmerksamen
Bürger, so dass zeitnah verdächtig erscheinende Personen von den
Beamten überprüft werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg | Publiziert durch presseportal.de.