POL-LB: Einbruch in Tamm, Verkehrsunfall in Möglingen und Vaihingen an der Enz

Ludwigsburg (ots) – Tamm: Wohnungseinbruch

Diebesbeute in bislang noch unbekanntem Wert fiel einem Einbrecher
in die Hände, der am Mittwoch zwischen 15:00 und 19:30 Uhr ein
Wohnhaus in der Schillerstraße heimsuchte. Der Täter versuchte
zunächst erfolglos die Haustür aufzuhebeln, bevor er sich mit mehr
Erfolg an der Terrassentür zu schaffen machte. Auf diese Weise in die
Räume gelangt, durchsuchte er sie nach Wertvollem. Der angerichtete
Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Zeugen, die verdächtige
Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem
Polizeiposten Tamm, Tel. 07141/601014, in Verbindung zu setzen.

Möglingen: Hoher Schaden bei Unfall

Einen Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro forderte ein
Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend in der Daimlerstraße
ereignete. Ein 19-Jähriger war gegen 23:00 Uhr in einem neuen VW Golf
stadteinwärts unterwegs. Vermutlich kurz entschlossen wollte er an
der Einmündung zur Robert-Bosch-Straße abbiegen. Obwohl er noch
bremste, fuhr er eine Böschung hinauf und prallte gegen
Hinweisschilder. Er wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Das
Auto musste abgeschleppt werden.

Vaihingen an der Enz: Unfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro richtete ein bislang
unbekannter Autofahrer am Mittwoch im Sonnenwirtleweg an. Der Mann
war gegen 19:45 Uhr dort unterwegs und streifte einen schwarzen Ford
Fiesta. Ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern, suchte er
anschließend das Weite. Laut einem aufmerksamen Zeugen, der den
Unfall beobachtete, handelte es sich um einen Mann, der am Steuer
eines dunkelfarbenen Van saß. Hinweise nimmt das Polizeirevier
Vaihingen an der Enz unter Tel. 07042/941-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Ludwigsburg | Publiziert durch presseportal.de.