POL-DU: Mittelmeiderich: In die Tankstelle eingebrochen – Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) – Heute Morgen (8. Februar) haben Unbekannte gegen
4:50 Uhr in einer Tankstelle an der Biesenstraße eingebrochen. Die
Täter hatten mit einem Gullideckel eine Scheibe eingeschlagen. Auf
dem Tankstellengelände befanden sich zahlreiche abgepackte Stangen
Zigaretten. Zeugen hatten einen Knall gehört und die Polizei
verständigt. Sie beobachteten zudem, wie ein Mann zwischen 25 und 30
Jahren mit einer Plastiktüte kurz nach dem Knall in Richtung
Kückendellstraße wegrannte. Die Polizei bittet um Hinweise: Wer
genauere Angaben zu dem oder den Täter machen kann, wendet sich bitte
an die Kriminalkommissariat 14 unter 0203 280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Duisburg | Publiziert durch presseportal.de.