POL-S: Trickdiebin bestiehlt Passant – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) – Eine unbekannte Frau hat am
Mittwochnachmittag (07.02.2018) am Charlottenplatz einen 75 Jahre
alten Passanten in ein Gespräch verwickelt und bestohlen. Der
75-Jährige befand sich gegen 15.45 Uhr vor dem dortigen Cafe, als
sich die Unbekannte ihm in den Weg stellte und ihn in ein Gespräch
verwickelte. Im Verlauf der Unterhaltung bot die Frau offenbar auch
sexuelle Handlungen an. Als der Mann dies ablehnte, umarmte sie ihn
und hielt seine beiden Hände fest. Erst einige Minuten später,
nachdem sich die Frau eilig verabschiedet hatte, bemerkte der
75-Jährige, dass die Unbekannte offenbar seine Uhr und seinen Ring im
Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen hatte. Der Bestohlene
beschrieb die Frau als etwa 20 Jahre alt, zirka 160 Zentimeter groß
und schlank. Sie hatte hellbraune nackenlange Haare und trug einen
beigefarbenen Parka sowie Bluejeans. Sie sprach gebrochen deutsch mit
möglicherweise spanischem oder portugiesischem Akzent und hatte
markant rot geschminkte Lippen. Zeugen werden gebeten, sich bei den
Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 1 Theodor-Heuss-Straße
unter der Rufnummer +4971189903100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Stuttgart | Publiziert durch presseportal.de.