POL-OG: Lahr – Eingesperrt

Lahr (ots) – Die Alarmauslösung in einem Modegeschäft in der
Kaiserstraße hat im Verlauf des Mittwochabends nicht wie gewöhnlich
Einbrecher in die Flucht geschlagen. Ganz im Gegenteil: Die so
hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr sowie die noch im
Umfeld des Ladens aufhältigen Angestellten wurden von dem
Alarmauslösenden mehr als sehnlichst erwartet. Die Mitarbeiter hatten
sich kurz nach 19 Uhr offenbar nicht ausreichend vergewissert, ob
sich noch Kunden in der Filiale aufhielten. So kam es, dass ein Mann
nach dem Verlassen der Umkleidekabine nicht nur im Dunkeln, sondern
auch vor verschlossenen Türen stand. Seine versehentliche Anwesenheit
lief prompt bei einer Alarmzentrale auf. Er konnte wenige Minuten
später befreit werden.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.