POL-DA: Viernheim: Dreister Diebstahl aufgeflogen

Viernheim (ots) – Ein bereits überführtes Diebes-Pärchen versuchte
am Dienstag (6.2.2018) im Beisein der Ordnungshüter eine gestohlene
Handtasche aus einem Bekleidungsgeschäft im Rhein-Neckar-Zentrum zu
schmuggeln. Das angebrachte Warensicherungsetikette löste Alarm aus,
so dass der Diebstahl der Tasche im Wert von 199 Euro schnell
aufflog. Zuvor haben Mitarbeiter das Pärchen im Alter von 35 und 30
Jahren beobachtet und festgestellt, dass Waren am Körper und in der
Tasche verstaut wurden. Im Beisein der gerufenen Polizei führten sie
zwei T-Shirts im Gesamtwert von etwa 43 Euro zutage. Das Duo aus
Ludwigshafen räumte die Tat ein, versuchte jedoch im Besitz der zuvor
gestohlenen Handtasche zu bleiben. Wegen Ladendiebstahl wird jetzt
gegen sie ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Südhessen | Publiziert durch presseportal.de.