POL-VER: Nach Einbruch: Polizei Osterholz nimmt drei Tatverdächtige fest

Landkreis Osterholz (ots) – Schwanewede/Meyenburg. Nach einem
Einbruch in ein Wohnhaus am Koppelsberg konnte die Polizei Osterholz
am Mittwochabend einen schnellen Fahndungserfolg verzeichnen. Gegen
19:30 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge über Notruf bei der
Polizei. Er teilte mit, dass zwei Personen in ein Haus am Koppelsberg
einbrechen würden. Umgehend eilten Streifenwagen aus den umliegenden
Dienststellen zum Tatort. Während ein Tatverdächtiger es gar nicht
erst versuchte, ergriffen seine beiden Begleiter bei Eintreffen des
ersten Streifenwagens zunächst die Flucht, konnten aber kurze Zeit
später im Nahbereich des Tatortes gefasst und ebenfalls festgenommen
werden. Gegen die drei Männer aus Bremen (25, 28 und 45 Jahre alt)
führt nun die Ermittlungsgruppe „Wohnungseinbruchsdiebstähle“ der
Polizeiinspektion Verden/Osterholz das weitere Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Verden / Osterholz | Publiziert durch presseportal.de.