POL-SO: Soest – Randalierer im Stadtpark

Soest (ots) – Gegen 17:00 Uhr meldeten Zeugen am Mittwoch im
Stadtpark eine auffällige Person, die im Bereich des Spielplatzes
randalieren würde. Beim ihrem Eintreffen trafen die Beamten auf einen
polizeilich bekannten, 27-jährigen Mann aus Soest. Dieser litt
offenbar nach dem Konsum von illegalen Drogen unter
Zwangsvorstellungen. Nachdem er die Beamten auch als Polizisten
erkannt hatte zeigte er sich kooperativ und ließ sich ohne Widerstand
mit zur Polizeiwache nehmen. Dort wurden bei einer Durchsuchung der
Kleidung insgesamt 20 Gramm Amphetamin aufgefunden und
sichergestellte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Auf Grund
seines Gesundheitszustandes wurden das Ordnungsamt und ein Amtsarzt
verständigt, um eine Zwangseinweisung in eine Klinik zu prüfen. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Soest | Publiziert durch presseportal.de.