POL-BS: Licht vertreibt Einbrecher in Volkmarode

Braunschweig (ots) – Braunschweig, 07.02.2018

Das Einschalten von Licht durch die Bewohner eines Hauses in der
Schapenstraße in Volkmarode hat offenbar einen Einbrecher zur Flucht
veranlasst.

Kurz vor dem Zubettgehen gegen Mitternacht hatte das Ehepaar In
der Nacht zum Mittwoch von der Gartenseite her verdächtige Geräusche
gehört und noch einmal die Beleuchtung eingeschaltet. Daraufhin blieb
es ruhig.

Erst am Mittwochvormittag wurde festgestellt, dass ein
Fliegengitter vor einem Fenster so beschädigt war, dass von einem
Einbruchsversuch ausgegangen werden muss.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Braunschweig | Publiziert durch presseportal.de.