POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Trunkenheit im Straßenverkehr in der Samtgemeinde Harpstedt+++

Delmenhorst (ots) – Am Mittwoch, 07.02.18, fuhr ein 28 Jähriger
aus Goldenstedt gegen 21:50 Uhr mit seinem PKW auf der Twistringer
Straße in Colnrade alleinbeteiligt gegen einen Baum. Bei der
Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 28 Jährige
alkoholisiert war. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert
von 1,29 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt
sowie die Weiterfahrt untersagt. Am Baum entstand Sachschaden. Der
PKW wurde nur leicht beschädigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dirk Ellwart
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch | Publiziert durch presseportal.de.