POL-AA: Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Pkw-Aufbruch, Einbruch, Unfälle

Aalen (ots) – Schwäbisch Gmünd: Diebstahl aus Pkw

Von einem Unbekannten wurde am Mittwoch die rechte Seitenscheibe
eines geparkten VW eingeschlagen, der zwischen 12.15 Uhr und 22.10
Uhr im Anlieferungsbereich eines Supermarktes in der Remsstraße
abgestellt war. Der Dieb entwendete aus diesem einen blauen Rucksack,
in dem sich unter anderem Bargeld, ein Apple-ipad sowie ein
Apple-iphone befanden. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier
Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Iggingen: Unfall im Kreisverkehr

Im Kreisverkehr Brainkofen missachtete ein von der L 1075/Gmünder
Straße her kommender 87-jähriger Opel-Lenker am Mittwochabend gegen
19 Uhr beim Einfahren die Vorfahrt einer im Kreisverkehr befindlichen
23-jährigen Ford-Lenkerin. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand
Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Am Mittwoch kam es gegen 13.15 Uhr im Einmündungsbereich
Herlikofer Straße/Kiesäcker zu einem Verkehrsunfall. Ein aus dem
Bereich Kiesäcker einfahrender 87-jähriger VW-Lenker missachtete
dabei die Vorfahrt eines 55-jährigen Opel-Lenkers, welcher auf der
Herlikofer Straße in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs war. Durch
die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 9000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht

Von einem unbekannten Fahrzeuglenker wurde am Mittwoch ein VW
Phaeton beschädigt, der zwischen 5.40 Uhr und 13.30 Uhr auf einem
Parkplatz in der Otto-Tiefenbach-Straße abgestellt war. Der
Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von ca. 1000
Euro. Hinweise bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel.
07171/3580.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen: Einbruch in Schule

Zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag hebelte ein
Unbekannter an der Westseite der Waldorfschule in der Scheffoldstraße
ein Fenster zu einem Büroraum auf. Hier entwendete er aus einem
Schrank eine verschlossene Geldkassette mit wenig Münzgeld. Der
angerichtete Sachschaden am Fenster beläuft sich auf ca. 200 Euro.
Hinweise auf den Einbrecher nimmt der Polizeiposten Bettringen unter
Telefon 07171/7966490 entgegen.

Schwäbisch Gmünd: Aufgefahren

Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von ca. 1500 Euro
verursachte am Mittwochvormittag eine 51-jährige Fahrzeuglenkerin,
als sie gegen 9 Uhr rückwärts aus einem Grundstück auf die
Goethestraße ausfuhr und dabei gegen den Pkw einer 49-Jährigen
stieß, die verkehrsbedingt an einer dortigen Ampel angehalten hatte.

Schwäbisch Gmünd: Lkw beschädigt Klein-Lkw

Ein 61-jähriger Lkw-Lenker, der am Mittwochvormittag mit seinem
Anhänger gegen 9 Uhr die Hans-Fein-Straße aus Richtung Bargau in
Fahrtrichtung Heubach befuhr, hielt kurz nach der Einmündung Am
Gallenberg sein Fahrzeug an. Als er mit seinem Gespann anschließend
rückwärts fuhr, übersah er einen hinter ihm stehenden Klein-Lkw und
stieß gegen diesen. Der Schaden am Klein-Lkw wird auf ca. 2000 Euro
beziffert. Der Anhänger des 61-Jährigen blieb unbeschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Aalen | Publiziert durch presseportal.de.