POL-FR: Hochschwarzwald, Breitnau, Höllental, Lkw von schneeglatter Fahrbahn abgekommen, Dieseltank aufgerissen, B 31 Höllental noch mind. 40 Minuten voll gesperrt

Freiburg (ots) – Gegen 08.15 Uhr kam ein in Richtung
Donaueschingen fahrender LKW auf Grund von Schneeglätte, in Höhe der
Mantik-Kurve, von der Fahrbahn ab. Dabei wurde an dem Fahrzeug ein
Dieseltank aufgerissen. Die Freiwillige Feuerwehr Hinterzarten ist
mit starken Kräften vor Ort, um den ausgelaufenen Diesel aufzufangen.
Die Fahrbahn muss von einer Spezialfirma gereinigt werden. Daher wird
die B 31 noch midestens 40 Minuten voll gesperrt sein. Von den
zuständigen Straßenmeistereien wird eine Umleitungsstrecke
eingerichetet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 – 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.